Home - ESG – Sustainable Finance

ESG – Sustainable Finance

Um die Ziele des Pariser Klimaschutzübereinkommens und der UN-Agenda 2030 zur nachhaltigen Entwicklung zu erreichen, hat die Europäische Kommission am 8. März 2018 den Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums vorgelegt. Der Aktionsplan beinhaltet zehn Maßnahmen, mithilfe derer
  • die Kapitalflüsse auf nachhaltige Investitionen umgelenkt werden sollen, um ein nachhaltiges und integratives Wachstum zu erreichen;
  • Finanzielle Risiken, die sich aus Klimawandel, der Ressourcenknappheit, der Umweltzerstörung und sozialen Problemen ergeben, bewältigt werden sollen;
  • Transparenz und Langfristigkeit in der Finanz- und Wirtschaftstätigkeit gefördert werden sollen.

Zu den enthaltenen Maßnahmen zählen u.a. eine Nachhaltigkeitstaxonomie, Offenlegungspflichten für Finanzmarktteilnehmer, Integration von Nachhaltigkeitskriterien in die Anlageberatung und die internen Prozesse von Asset Managern, neue CO2-Benchmarks sowie ein EU-Green-Bond Standard.

Im Mai 2018 hatte die EU-Kommission ihr erstes entsprechendes Gesetzespaket u.a. mit Verordnungsentwürfen zur EU-Taxonomie und nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungsvorschriften veröffentlicht. Der ZIA begleitet das Thema engmaschig (s. dazu die Ausführungen in den nachfolgenden Unterthemen). Dazu gehört auch eine intensive Befassung in folgenden Arbeitsgremien: 

  • Ausschuss Finanzierung
  • Ausschuss Investitionskapital
  • Arbeitskreise Investmentvermögen
  • Arbeitsgruppe Sustainable Finance

Artikel

Im Folgenden finden Sie unsere themenspezifischen Artikel. Weiter unten sind unsere themenspezifischen
Dokumente und Publikationen aufgeführt.

Nachhaltigkeit in der Anlageberatung

Nachhaltigkeit in der Anlageberatung

Teil einer Maßnahme des Aktionsplans ist die Anpassung der MiFID II DVO zur Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in die Anlageberatung. Wertpapierdienstleistungsunternehmen müssen künftig Nach...

Mehr erfahren

EU-Ecolabel

EU-Ecolabel

In Anlehnung an das bereits etablierte EU Ecolabel für andere Produkte soll es künftig ein solches Label für Finanzprodukte geben, das auf der EU-Taxonomie aufbaut. Das Label soll auf Investmentf...

Mehr erfahren

Dokumente

Hier finden Sie unsere themenspezifischen Dokumente und Publikationen.

Stellungnahme zum Entwurf einer BaFin-Richtlinie für nachhaltige Investmentvermögen

Stellungnahme zum Entwurf einer BaFin-Richtlinie für nachhaltige Investmentvermögen

Stand: August 2021...

Mehr erfahren

Taxonomie

Taxonomie

Herzstück des Maßnahmenpakets ist die sog. EU-Taxonomie. Dabei handelt es sich um ein europaweit einheitliches Klassifikationssystem für nachhaltige Wirtschaftstätigkeiten. Die Taxonomie soll die...

Mehr erfahren

Stellungnahme zum Entwurf einer BaFin-Richtlinie für nachhaltige Investmentvermögen

Offenlegung von Nachhaltigkeitsaspekten

Eine weitere, für Finanzmarktteilnehmer zentrale Maßnahme des Aktionsplans zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums sind nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten. Die Voraussetzungen richten ...

Mehr erfahren

Taxonomie

Green Bond Standard

Über die Entwicklung eines Green Bond Standards sollen grüne Anleihen standardisiert werden. Mit der Entwicklung der Kriterien ist wie bei der Nachhaltigkeitstaxonomie die Technical Expert Group ...

Mehr erfahren

EU-Ecolabel

Renewed Sustainable Finance Strategy

Im April 2020 hat die EU Kommission eine Konsultation zur Vorbereitung einer überarbeiteten Sustainable Finance Strategie (Renewed Sustainable Finance Strategy) durchgeführt. Sie ist Teil des EU ...

Mehr erfahren

Sustainable Finance Beirat

Sustainable Finance Beirat

Die Bundesregierung hat einen Sustainable Finance Beirat eingesetzt, der sie bei der Erarbeitung und Umsetzung einer Strategie unterstützen wird, wie Deutschland zum führenden Sustainable Finance...

Mehr erfahren

Stellungnahme zum Entwurf einer BaFin-Richtlinie für nachhaltige Investmentvermögen

Nachhaltigkeit im Risikomanagement

AIFM und OGAW Manager müssen künftig die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken in ihre Organisationsprozesse und das Risikomanagement von AIFM-integrieren. Die EU Kommission hat geänderte d...

Mehr erfahren

Kontakt

Frederik Voigt

Abteilungsleiter Investitionskapital