Home - Stadtentwicklung

Stadtentwicklung

Der ZIA tritt gemäß dem Leitbild der Leipzig-Charta ein für eine nachhaltige europäische Stadt, die sich an den Leitprinzipien ökonomischer Stabilität, ökologischem Bewusstsein und sozialer Verantwortung orientiert.
Leitbild für verantwortungsvolle Projektentwicklung

Leitbild für verantwortungsvolle Projektentwicklung

Überall, wo privates, wirtschaftliches und gesellschaftliches Leben stattfindet und gestaltet wird, geben Projektentwickler den notwendigen Raum. Weder Wohnen noch Arbeiten oder Produzieren wären...

Mehr erfahren

Innenstadtentwicklung: Maßnahmen für ein investitionsfreundliches Klima und der Beitrag der Immobilienwirtschaft

Innenstadtentwicklung: Maßnahmen für ein investitionsfreundliches Klima und der Beitrag der Immobilienwirtschaft

Unsere Innenstädte sind Seismographen für den gesellschaftlichen und ökonomischen Wandel. Waren Leerstand und Geschäftsschließungen auch vor der Corona-Krise zu beobachten, hat die Pandemie die...

Mehr erfahren

Nachhaltige Ressourcennutzung durch Entwicklung von brachliegenden Flächen und Gebäuden durch Redevelopment

Nachhaltige Ressourcennutzung durch Entwicklung von brachliegenden Flächen und Gebäuden durch Redevelopment

In Deutschland existieren zahlreiche ungenutzte Brachflächen sowie leerstehende und sanierungsbedürftige Gebäudebestände selbst in Städten und Metropolregionen mit Wachstumsdruck. Die Reaktivieru...

Mehr erfahren

BauNVO und BImSchG

BauNVO und BImSchG

Seit längerem fordert der ZIA die erneute Anpassung der Baunutzungsverordnung, um in den zentralen Lagen der angespannten Immobilienmärkte verdichteter bauen zu können. Hierdurch kann auch die A...

Mehr erfahren

BauNVO und BImSchG

Baulandmobilisierung

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Baulandmobilisierung vorgelegt. Dieses Gesetz soll der Umsetzung der Vereinbarung der Fraktionen der CDU, CSU und SPD im Koalitionsvertrag vom 12.0...

Mehr erfahren

Quartiere der Zukunft

Quartiere der Zukunft

Der ZIA appelliert in einem aktuellen Positionspapier an Politik, Kommunen und Immobilienbranche, bei der künftigen Planung und Entwicklung von Städten, den Quartiersgedanken in den Fokus zu ...

Mehr erfahren

Deutschlands Wachstumsmotor wieder auf Hochtouren bringen

Deutschlands Wachstumsmotor wieder auf Hochtouren bringen

Stand: 02.06.2020. ...

Mehr erfahren

Beschleunigung bei Stadtentwicklung, Planung und Bau

Beschleunigung bei Stadtentwicklung, Planung und Bau

Der ZIA liefert in seinem Positionspapier „Die Zukunft der Stadt und die Immobilienentwicklung" 18 Vorschläge zur Beschleunigung bei Stadtentwicklung, Planung und Bau“. ...

Mehr erfahren

BauNVO und BImSchG

Städtebauförderung

Die Städtebauförderung ist unbestritten ein effektives Programm für stadtentwicklungspolitische Aufgaben wie etwa Quartiersentwicklung, Integration, Erhalt des baukulturellen Erbes und Umgang mi...

Mehr erfahren

BauNVO und BImSchG

Baulandkommission

Um einen Durchbruch bei der Baulandmobilisierung und den Baugenehmigungszahlen in allen Nutzungsklassen und verbesserte Rahmenbedingungen für Bund, Länder, Kommunen und Immobilienwirtschaft im In...

Mehr erfahren

Düsseldorfer Erklärung zum Städtebaurecht

Düsseldorfer Erklärung zum Städtebaurecht

Der ZIA unterstützt als Mitunterzeichner die Forderungen in der Düsseldorfer Erklärung zum Städtebaurecht für eine Reform der städtebaulichen Gesetzgebung. Gemeinsam mit über 50 Bürgermeistern, B...

Mehr erfahren

Nachhaltige Ressourcennutzung durch Entwicklung von brachliegenden Flächen und Gebäuden durch Redevelopment

Bau von Großprojekten

In der Reformkommission der Bundesregierung zum Bau von Großprojekten hat der ZIA Verbesserungsvorschläge der Immobilienwirtschaft eingebracht. Allerdings haben wir weniger ein Erkenntnis- als e...

Mehr erfahren

Nachhaltige Ressourcennutzung durch Entwicklung von brachliegenden Flächen und Gebäuden durch Redevelopment

Raumordnung und Stärkung des ländlichen Raums

Angesichts des immer knapper werdenden Wohnungsangebots in den Großstädten und des rasanten Kaufpreis- und Mietenanstiegs ziehen immer mehr Menschen in das mit der Kernstadt funktionell verfloch...

Mehr erfahren

BauNVO und BImSchG

Planungs- und Baubeschleunigungsgesetz

Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) setzt sich bei dem von Bundesbauminister Horst Seehofer geleiteten „Wohnungswirtschaftlichen Rat“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heim...

Mehr erfahren

Nachhaltige Ressourcennutzung durch Entwicklung von brachliegenden Flächen und Gebäuden durch Redevelopment

Planen, Bewilligen, Bauen, Betreiben

Der Wunsch nach mehr Urbanität lässt viele Metropolen und ihre Regionen in Deutschland seit mehreren Jahren wachsen. Wir brauchen in den Städten also mehr Raum zum Wohnen, zum Arbeiten und zum L...

Mehr erfahren

Nachhaltige Ressourcennutzung durch Entwicklung von brachliegenden Flächen und Gebäuden durch Redevelopment

Baukultur

Baukultur sind nicht nur alte Gebäude, sondern Stadtgestaltung, Städtebau und Qualität des Wohnumfeldes. Der ZIA hat sich daher im Stadtentwicklungsausschuss des ZIA intensiv mit dem Thema Bauk...

Mehr erfahren

Nachhaltige Ressourcennutzung durch Entwicklung von brachliegenden Flächen und Gebäuden durch Redevelopment

Investitionschancen in großen Mittelstädten

Große Mittelstädte bieten bisher unterschätzte Potentiale nicht nur für Investoren. Hierfür müssen aber digitale Infrastrukturen und gute Daseinsvorsorgestrukturen geschaffen werden. Die Dynam...

Mehr erfahren

Nachhaltige Ressourcennutzung durch Entwicklung von brachliegenden Flächen und Gebäuden durch Redevelopment

Urbanes Gebiet

Wesentliche Änderung bezüglich des Baurechts in der Planungsrechtsnovelle 2017 war die Aufnahme des Gebietstyps des Urbanen Gebiets in § 6a in die Baunutzungsverordnung. Das Urbane Gebiet wurde a...

Mehr erfahren

Nachhaltige Ressourcennutzung durch Entwicklung von brachliegenden Flächen und Gebäuden durch Redevelopment

Zusammenarbeit in der Bau- und Immobilienwirtschaft

Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. (HDB) und der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss haben gemeinsame Leitlinien für die partnerschaftliche Zusammenarbeit in der Bau- und Immobilienw...

Mehr erfahren

Flüchtlingspolitik und Integration

Flüchtlingspolitik und Integration

Die Immobilienwirtschaft kommt ihrer Aufgabe nach, die Infrastruktur für Hilfesuchende aus Krisenländern bereitzustellen. Der ZIA agiert als Partner der Bundesregierung bei der Erarbeitung, Weite...

Mehr erfahren

Nachhaltige Ressourcennutzung durch Entwicklung von brachliegenden Flächen und Gebäuden durch Redevelopment

Bürgerbeteiligung und Planungsverfahren

Die zunehmenden außerordentlich kontroversen Diskussionen zu bestimmten Bauvorhaben oder Infrastrukturmaßnahmen – Stuttgart 21 ist da nur ein Beispiel – haben deutlich gemacht, dass die Beschrän...

Mehr erfahren

Kontakt

Eckhard Horwedel

Ausschussvorsitzender Stadtentwicklung
DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG

Daniel Förste

Referent Stadtentwicklung