Home - Abteilung Kommunikation und Strategie: Ihre Ansprechpartner

Abteilung Kommunikation und Strategie: Ihre Ansprechpartner

Die Abteilung Kommunikation und Strategie beschäftigt sich mit der mittel- und langfristigen strategischen Ausrichtung des ZIA und der Kommunikation des Verbands. Unser Pressesprecher, unser Researcher und unser Grafiker machen die Abteilung zu einer wichtigen Einheit, um den Verband politisch, kommunikativ, argumentativ und auch grafisch klar zu positionieren.

Kontakt

Kommunikation und Strategie

Dr. Margarete van Ackeren

Abteilungsleiterin Kommunikation und Strategie

Dr. Michael Hellwig

Referent Marktbeobachtung und -forschung

Artur Kraus

Werkstudent Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

Pressedownloads

Lebenslauf Oliver Wittke, ZIA-Hauptgeschäftsführer

Oliver Wittke wurde 1966 in Marl geboren.

Von März 2018 bis November 2019 war er Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Der Diplom-Geograph arbeitete als Projektassistent bei einer Entwicklungsagentur, war Leiter des Vertriebs bei der Montan-Grundstückgesellschaft und Mitglied der Geschäftsführung der Hellmich-Gruppe. Wittke regierte von 1999 bis 2004 als der erste direkt gewählte Oberbürgermeister die Stadt Gelsenkirchen und war anschließend von 2005 bis 2009 Minister für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen. Er gehörte zwischen 1995 und 2013 mit Unterbrechungen dem Landtag von Nordrhein-Westfalen an.

Von 2010 bis 2012 war er Generalsekretär des CDU-Landesverbands Nordrhein-Westfalen. Von 2013 bis 2021 war Wittke Mitglied des Deutschen Bundestages.

Seit März 2021 ist Oliver Wittke Hauptgeschäftsführer beim Zentralen Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA), dem Spitzenverband der Immobilienwirtschaft.

 

Lebenslauf Aygül Özkan, Stellv. ZIA-Hauptgeschäftsführerin

Aygül Özkan wurde am 27.08.1971 in Hamburg geboren. Nach ihrem Jurastudium in Hamburg und dem Rechtsreferendariat in Niedersachsen war Frau Özkan von 1998 bis 2005 in diversen Managementfunktionen bei der Deutschen Telekom AG tätig. Von 2005 bis 2010 war sie für TNT Deutschland Niederlassungsleiterin für Norddeutschland und baute für das niederländische Unternehmen eine neue Einheit (TNT-Post Niederlassung Hamburg) in einem Wettbewerbsmarkt auf. Von 2014 bis 2020 war sie Geschäftsführerin der PCC Services GmbH der Deutschen Bank AG. Seit September 2020 ist sie Geschäftsführerin des ZIA.

Als stellvertretende Hauptgeschäftsführer trägt Özkan beim ZIA die Verantwortung für folgende Bereiche: Wirtschaftsimmobilien, Innovation und Digitalisierung, Dienstleister, Mitgliedermanagement und Veranstaltungen sowie für den Fachbeirat EXPO REAL und die Regionen des ZIA. Seit Juli 2021 ist Özkan zudem Geschäftsführerin der ZIA Akademie (ZIA Service GmbH).

2004 trat Aygül Özkan in die CDU Hamburg ein und engagierte sich bis 2008 als Mitglied der Deputation der Behörde für Wirtschaft und Arbeit. Von 2008 bis 2010 war sie Abgeordnete der CDU-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft. Von 2010 bis 2013 war Aygül Özkan Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit, Bau und Integration in Niedersachsen. Sie war damit Deutschlands erste Ministerin mit Migrationshintergrund. Sie war von 2012 bis 2014 Mitglied im Bundesvorstand der CDU Deutschlands und ist seit 2010 Bundesvorstandsmitglied des Wirtschaftsrates der CDU sowie Mitglied im Landesvorstand des Wirtschaftsrats Hamburg.

Aygül Özkan ist Mitglied im Kuratorium der Konrad-Adenauer-Stiftung, im Stiftungsrat der Stiftung „Lebendige Stadt“ und im Kuratorium der Stiftung „Haus Rissen“ (Institut für Internationale Politik und Wirtschaft). Sie ist Gründungsmitglied der Hamburger Unternehmerverbände „Arbeitsgemeinschaft türkischer Unternehmer und Existenzgründer e.V.“ (ATU e.V.) und „Arbeitsgemeinschaft selbstständiger Migranten e.V.“ (ASM e.V.), denen sie von 1998–2010 vorstand. 2008 gründete sie die Hamburger Stiftung für Migranten mit, deren Vorstandsmitglied sie ist und die sich zum Ziel gesetzt hat, junge Menschen und Unternehmer mit Migrationshintergrund in ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen. Seit 2010 ist sie außerdem Vorstandsmitglied im Verband der Migrantenwirtschaft (VMW e.V.). Aygül Özkan wurde im Jahre 2011 zur Young Global Leader vom World Economic Forum in Davos ernannt.

Pressedownloads

ZIA-Logo [JPG | 77 KB]
Download
ZIA-Logo (eps) [ZIP | 83 KB]
Download
Dr. Andreas Mattner, ZIA-Präsident (Foto: Axel Griesch) [JPG | 397 KB]
Download
Oliver Wittke | ZIA-Hauptgeschäftsführer [JPG | 287 KB]
Download
Oliver Wittke | ZIA-Hauptgeschäftsführer (Foto: Laurence Chaperon) [JPG | 220 KB]
Download
Aygül Özkan, Stellv. ZIA-Geschäftsführerin [JPG | 100 KB]
Download
Aygül Özkan | Stellv. ZIA-Hauptgeschäftsführerin (Foto: Laurence Chaperon) [JPG | 247 KB]
Download