zia_header_top

Green Bond Standard

Über die Entwicklung eines Green Bond Standards sollen grüne Anleihen standardisiert werden. Mit der Entwicklung der Kriterien ist wie bei der Nachhaltigkeitstaxonomie die Technical Expert Group beauftragt. Hierzu hat die TEG ihre Arbeitsergebnisse im Juni 2019 veröffentlicht und hierauf aufbauend einen Nutzerleitfaden [PDF | 13 bytes] zur Anwendung des Green Bond Standards. Die Europäische Kommission hat im Sommer 2020 diesbezüglich einen EU Green Bond Standard (EU-GBS) konsultiert. Die Kommission hatte in der Konsultation folgende Punkte vorgesehen:

  • den EU-GBS mit der EU-Taxonomie zu verknüpfen,
  • die Verifizierungs- und Berichterstattungsprozesse zu standardisieren und
  • einen offiziellen Standard festzulegen, an den potenzielle Anreize geknüpft werden könnten

Die Veröffentlichung der Verordnung zum EU-GBS ist für das 1. Quartal 2021 geplant.

Stellungnahmen
ZIA-Stellungnahme EU Green Bond Standard [PDF | 131 KB]
Download
Teilen

Kontakt

Frederik Voigt

Abteilungsleiter Investitionskapital