Das war der Tag der Immobilienwirtschaft 2022

 

Über 2.000 Gäste tauschten sich beim Tag der Immobilienwirtschaft 2022 des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA) aus unterschiedlichsten Perspektiven zur Entwicklung der Branche aus. 

Der ZIA bedankt sich bei allen Speakern, Gästen und Sponsoren – wir freuen uns auf das nächste Mal! Jetzt schon vormerken: 10. Mai 2023!

 

Programm

13:00 Uhr: Start
13:05 Uhr: Begrüßung

Dr. Andreas Mattner, ZIA-Präsident

Moderation des TDI: Ursula Heller, Journalistin und Fernsehmoderatorin

13:15 Uhr: Politische Keynote - Bundesministerin Klara Geywitz

Klara Geywitz – Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen

Im Anschluss: Gespräch mit Dr. Andreas Mattner

13:35 Uhr: Zukunft - Wie meistern wir die Flüchtlingsbewegung?

Paneldiskussion mit

  • Gerald Knaus, Vorsitzender der Europäischen Stabilitäts-Initiative (ESI)
  • Lars von Lackum, CEO LEG

Moderation: Aygül Özkan, stellv. Hauptgeschäftsführerin des ZIA

14:00 Uhr: Innovation - Was muss eine intelligente Stadt können?

Paneldiskussion mit

  • Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer, Verband kommunaler Unternehmen e.V.
  • Silvia Schmitten-Walgenbach, CEO, CA Immo

Moderation: Annette Kröger, Vizepräsidentin des ZIA und CEO, Allianz Real Estate North & Central Europe

14:45 Uhr: Coffee to Go
15:00 Uhr: Drei parallele Fachpanels
ZUKUNFT: Die Stadt von morgen entwickeln wir heute

Von der klassischen Einkaufsmeile zum gemischt genutzten Quartier – die Anforderungen an den Wirtschaftsstandort Innenstadt haben sich nicht erst durch die Pandemie erheblich verändert. Auch bei gesellschaftlichen Trends ist vieles in Bewegung:  Familien zieht es wieder häufiger raus aus den Städten. Der stärkere Fokus auf Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben erfordert Umdenken – und Umbauen. Für bisherige Einzelhandelsstandorte und Gewerbeflächen braucht es neue Nutzungskonzepte. Wie lassen sich Städte zukunftsweisend umgestalten? Darüber diskutieren wir mit Vertretern der Immobilienwirtschaft und der Kommunen.

Im Panel sind unter anderem dabei:

Burkhard Jung | Oberbürgermeister Stadt Leipzig; Vizepräsident, Deutscher Städtetag (Keynote)

  • Thomas Binsfeld | Mitglied der Geschäftsführung, Landmarken AG
  • Ivonne Julitta Bollow | Senior Vice President Corporate Public Policy, METRO AG
  • Iris Schöberl | Vizepräsidentin des ZIA und Managing Director Germany, BMO Real Estate Partners

Moderation: Oliver Wittke | Hauptgeschäftsführer des ZIA

INNOVATION: Neue Produkte, neue Prozesse, neue Effizienz – Disruption als Innovationsmotor der Branche

Lange Zeit galt die Immobilienbranche als nicht sonderlich innovativ – gerade im Bereich der Digitalisierung. Das Image stimmte nie so ganz, und in den letzten Jahren ist hier extrem viel passiert. Nur: Disruptionen sind Begleiterscheinungen dieses Weges – und zwar in jeder Assetklasse der Branche und in jedem Lebenszyklus der Immobilie. Es wird entscheidend sein, sich früh damit zu beschäftigen, gerade weil das Chancen eröffnet, vermeidbare Fehler zu umgehen und neue Wege anzusteuern.  Genaue Einblicke in die Praxis der Branche können Potenziale aufzeigen. Wir freuen uns auf einen regen Erfahrungsaustausch und gemeinsame Ansätze für innovative Lösungen.

Im Panel sind unter anderem dabei:

  • Jan-Hendrik Goldbeck | Geschäftsführender Gesellschafter, GOLDBECK (Keynote)
  • Hannah Helmke | Gründerin und Geschäftsführerin, right.based on science
  • Norman Meyer | Leiter des Bereiches Digitale Geschäftsmodelle bei Drees & Sommer 
  • Prof. Dr. Verena Rock | Direktorin IIWM und Studiengangsleiterin Digitales Immobilienmanagement, TH Aschaffenburg

Moderation: Aygül Özkan | Stellv. Hauptgeschäftsführerin des ZIA

ANTRIEB: Erneuerbar, Klimaneutral, Kreislauffähig – eine Branche wird grün

Klimaneutralität bis 2045 – das ist das ambitionierte Ziel der Bundesregierung. Die Immobilienwirtschaft steht dabei eng an ihrer Seite. Rund 30 Prozent der CO2-Emissionen werden heute dem Gebäudesektor zugerechnet. Damit stellen sich wichtige Fragen: Wie kann der Immobilienbestand wirtschaftlich sinnvoll saniert werden? Welchen Einfluss haben die energetischen Anforderungen auf Finanzierungsmodelle? Welche Hebel gibt es, um eine zugleich klimaneutrale und wirtschaftlich arbeitende Immobilienbranche zu schaffen? Reichen die vorhandenen Tools, oder müssen alle neu denken? Darüber wollen wir diskutieren.

Hier sind unter anderem dabei:

u.a. mit:

  • Rolf Buch | Vizepräsident des ZIA und Vorstandsvorsitzender, Vonovia SE

  • Dr. Patrick Graichen | Beamteter Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

  • Dr. Monika Griefahn | Vorsitzende des Beirats der Cradle to Cradle NGO

  • Michael Lowak | Geschäftsführer, G+E GETEC Holding GmbH

Moderation: Gero Gosslar | Geschäftsführer des ZIA

 

16:00 Uhr: Coffee Break
16:20 Uhr: Verleihung ZIA-PropTech of the Year Award

Prämierung und Würdigung des ZIA-PropTech of the Year mit

  • Prof. Dr. Alexander von Erdély (CEO Germany, CBRE), Schirmherr des PropTech of the Year Awards 2022
  • Prof. Dr. Verena Rock (Direktorin IIWM, TH Aschaffenburg), Vorsitzende der PropTech of the Year Jury
  • Nikolas Samios (Mitgründer und Managing Partner, PropTech), ZIA PropTech-Beauftragter
  • Aygül Özkan, stellv. Hauptgeschäftsführerin des ZIA
16:40 Uhr: Videobotschaft - EU-Kommissarin Mairead McGuinness

Mairead McGuinness – Kommissarin für Finanzdienstleistungen, Finanzstabilität und Kapitalmarktunion, Europäische Kommission

(Videobotschaft in englischer Sprache)

16:50 Uhr: Politische Keynote - Bundesminister Christian Lindner

Christian Lindner MdB – Bundesminister der Finanzen

17:00 Uhr: Antrieb - Wie stabil sind die Kapitalmärkte?

Paneldiskussion mit:

  • Maria-Teresa Dreo-Tempsch, Vorstandsmitglied, BerlinHyp
  • Christian Lindner MdB, Bundesminister der Finanzen

Moderation: Oliver Wittke, Hauptgeschäftsführer des ZIA

17:15 Uhr: Food for Thought

Antony Slumbers, Co-Founder at Real Innovation Academy

in englischer Sprache

17:40 Uhr: Verabschiedung durch Dr. Andreas Mattner
Ab 18:00 Uhr: Get-Together in der STATION