zia_header_top
Home - Pressemitteilungen - Das Berliner Startup ecoworks gewinnt den ersten „PropTech of the Year Award“

Das Berliner Startup ecoworks gewinnt den ersten „PropTech of the Year Award“

Berlin, 23.06.2022. Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) hat in Zusammenarbeit mit CBRE den ZIA „PropTech of the Year Award“ verliehen. Das Berliner Startup ecoworks GmbH erhielt auf dem Tag der Immobilienwirtschaft diese erstmals ausgeschriebene Prämie.

Die Vorsitzende der Jury, Prof. Dr. Verena Rock (TH Aschaffenburg) begründet die Auszeichnung damit, dass Ecoworks mit seinem Geschäftsmodell eines der größten Nachhaltigkeitsprobleme der heutigen Immobilienwelt löse, nämlich die ESG-konforme, energetische Gebäudesanierung großer Bestände.

„Die Auszeichnung des ZIA bedeutet uns bei ecoworks sehr viel, weil sie von unseren Kunden kommt und zeigt, dass ein klimaneutraler Gebäudebestand endgültig auf der Agenda ist“ kommentiert Emanuel Heisenberg, Gründer und Geschäftsführer von ecoworks, die Auszeichnung.

„Die PropTech-Szene in der Immobilienwirtschaft ist rasant gewachsen, sie ist längst auch ein Treiber des Fortschritts innerhalb und außerhalb des ZIA“, sagt die stellvertretende ZIA-Hauptgeschäftsführerin, Aygül Özkan.  Die ZIA-PropTech-Plattform zeige, dass „digitale Technologien der Schlüssel sind, um Prozesse zu optimieren und darüber hinaus die massiven Herausforderungen in den Bereichen Klima, Energie und Nachhaltigkeit zu meistern“. Özkan weiter: „Ecoworks ist hierfür ein Paradebeispiel.“ Die ecoworks GmbH biete seriell die CO2-neutrale energetische Sanierung an und hebe „das wichtige Thema der Bestandsanierung damit auf ein neues Level“. Die Auszeichnung als PropTech of the Year 2022 sei deshalb, so Özkan, ein wichtiges Signal in die gesamte Branche: „Die Immobilienbranche hat innovative Lösungen zu bieten.“

Die Auszeichnung wurde anlässlich des Tages der Immobilienwirtschaft am 22. Juni 2022 in der STATION Berlin verliehen. Alle Mitglieder der ZIA-PropTech-Plattform konnten teilnehmen. Prof. Dr. Verena Rock und Aygül Özkan hatten die Auszeichnung gemeinsam überreicht. Der Sieger wird nun in die Hall of Fame der ZIA-PropTech-Plattform aufgenommen.

Unterstützt wird der ZIA PropTech of the Year Award von CBRE, dem weltweit größten Immobiliendienstleistungs- und Investment-Unternehmen.

Hintergrund: Unterstützt wird der ZIA PropTech of the Year Award von CBRE, dem weltweit größten Immobiliendienstleistungs- und Investment-Unternehmen. Der ZIA betreibt als Spitzenverband der Immobilienwirtschaft eine PropTech-Plattform, die sich als Marktplatz für Ideen, Themen und Innovationen sowie als Schnittstelle zwischen PropTech-Unternehmen und etablierten Playern in der Immobilienwirtschaft versteht. Die ecoworks GmbH entwickelt innovative Bauteile und Technologien, die eine Verlagerung von bis zu achtzig Prozent der Aufgaben von der Baustelle in die Fabrik ermöglicht. Dazu zählen vorgefertigte Elemente einer Gebäudehülle mit bereits integrierten Fenstern, Türen und intelligenter Haustechnik sowie ein digitaler 3D Planungs- und Werksprozess. Das Unternehmen sitzt in Berlin, mehr Informationen: www.ecoworks.tech

Kontakt

Dr. Margarete van Ackeren
Abteilungsleiterin Kommunikation und Strategie
Downloads
220623_PM_ZIA_PropTech_of_the_Year_Award_final [PDF | 124 KB]
Download