Das war der ZIA-Innovationskongress

Der Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, ZIA, hat bei seinem Innovationskongress im Berliner Umweltforum Signale für eine fortschrittliche und dynamische Ausrichtung der Branche gesetzt. „Die großen Aufgaben sind in diesen harten Zeiten schwerer, aber nicht kleiner geworden“, betonte Dr. Andreas Mattner, Präsident des Zentralen Immobilien Ausschusses, zum Start des sechsten Innovationskongresses. Angesichts einer ernsten Energiekrise, zunehmender Inflationserscheinungen und insgesamt verschärften Rahmenbedingungen gehe es für die Immobilienwirtschaft darum, „aktiv und innovativ anzupacken, was anzupacken ist“. Beim Klimaschutz, beim zügigen Planen und preisgünstigen Bauen, dem Strukturwandel in Städten wie bei der digitalen Transformation gelte: „Angesichts dieser riesigen Herausforderungen sind Innovationen, kreative Ideen und Geschäftsmodelle ein Schlüsselfaktor.“

Auf dem sechsten ZIA-Innovationskongress setzten hochkarätige Panelisten und Redner aus Politik und Wirtschaft Zeichen für die künftige Orientierung der Branche. Die Themen fokussierten auf Disruption und drehten sich um gesellschaftliche wie ökologische Anforderungen an die Stadt und die Immobilienwirtschaft von Morgen. Sie umfassten auch Erfahrungen aus dem Silicon Valley sowie branchenfremde Eindrücke aus dem Finanz-, Medien- und Kreativ-Bereich.

Der neue ZIA-Innovationsradar und die Auszeichnung der Outstanding Innovations 2022 richtete den Blick auf die Highlights: 70 Innovationen und vier Outstanding Innovations. „Wichtig sind Lösungen, die unsere Branche schnell und spürbar weiterbringen. Die Immobilienwirtschaft befindet sich in einer entscheidenden Transformationsphase, und hier müssen wir alle einen Beitrag leisten, um die Zukunft unseres Geschäfts zu sichern“, sagt Matthias Leube, CEO von Colliers in Deutschland und Schirmherr des Innovationsradars. „Die vier Outstanding Innovations haben in diesem Jahr besonders überzeugt, weil sie genau die konkreten Verbesserungen liefern können, die wir benötigen. Es bleibt aber auch für die nächsten Jahre noch viel zu tun.“

Der Jury-Vorsitzende, Prof. Dr. Peter Russo, ergänzt: „Die offensichtlich anstehenden Herausforderungen sehen wir als einen starken Treiber für Innovationen, gerade in der Immobilienwirtschaft. Die Digitalisierung – und das hat einmal mehr das diesjährige Innovationsradar gezeigt – schreitet unaufhaltsam voran, getrieben von PropTechs, aber auch den etablierten Spielern. Ein starkes Zeichen, wie ich meine.“

Der ZIA bedankt sich bei allen Speakern und Gästen – wir freuen uns auf das nächste Mal!

ZIA-Innovationskongress 2022 | Opener
PlayPlay
ZIA-Innovationskongress 2022 | Opener
ZIA-Innovationskongress 2022 | Interviews zur Stadt der Zukunft
PlayPlay
ZIA-Innovationskongress 2022 | Interviews zur Stadt der Zukunft
ZIA-Innovationsradar 2022
PlayPlay
ZIA-Innovationsradar 2022
previous arrow
next arrow
ZIA-Innovationskongress 2022 | Opener
ZIA-Innovationskongress 2022 | Interviews zur Stadt der Zukunft
ZIA-Innovationsradar 2022
previous arrow
next arrow

Hauptprogramm

10:00 Uhr: Start (Einlass ab 9 Uhr)
10:00 Uhr: Eröffnung durch den ZIA und die Moderatoren

Eröffnung

  • Dr. Andreas Mattner, Präsident, ZIA

Gesamtmoderation

  • Sarah Maria Schlesinger – Mitglied des Innovation Think Tank by ZIA |Managing Partner, blackprintpartners GmbH
  • Andy Dietrich – Mitglied des Innovation Think Tank by ZIA | Gründer und Geschäftsführer, Strategiekollegen GmbH
10:20 Uhr: DISRUPTION HAUTNAH - Eröffnungskeynote Gabor Steingart

Gabor Steingart – Journalist, Buchautor und Medienunternehmer, Media Pioneer Publishing AG

10:40 Uhr: DISRUPT REAL ESTATE - Future Topics

Live Brainstorming

11:00 Uhr: DISRUPTOR SUSTAINABILITY - Paneldiskussion: Was kommt nach dem E?

Wie kann die nachhaltige Transformation der Immobilienwirtschaft auch gesellschaftlich und unternehmerisch gerecht gestaltet werden?

mit:

  • Eike Becker – Architekt, Eike Becker_Architekten Gesellschaft von Architekten mbH
  • Lukas Hampl – Assoziierter Partner, RKW Architektur+ (Rhode Kellermann Wawrowsky GmbH)
  • Stefan Zanetti – Gründer und Vorstandsvorsitzender, Allthings Technologies AG

Moderation:

  • Stefanie Frensch – Vorständin und Aufsichtsrätin, Becker & Kries Holding GmbH & Co. KG
11:45 Uhr: Mittagspause
12:45 Uhr: DISRUPT AND INNOVATE THE MARKET - Keynote Nikolas Samios

Blockchain, Bitcoin, NFTs und FinTechs: Was die Immobilienbranche aus dem Banken- und Finanzsektor lernen kann

 

  • Nikolas Samios – Managing Partner, PROPTECH1
13:00 Uhr: INVESTITIONEN IN DIE ZUKUNFT - Expertinneninterviews

Investitionsstrategien für die Zukunft – Es geht nicht mehr ohne Nachhaltigkeit und Diversität? 

mit:

  • Susanne Klaußner – Geschäftsführende Gesellschafterin, DIR Deutsche Investment Retail GmbH
  • Sonja Knorr – Managing Director, Head of Alternative Investments, Scope Fund Analysis GmbH
  • Iris Schöberl – Managing Director Germany & Head of Institutional Clients, CT Real Estate Partners GmbH & Co. KG
  • Henrike Waldburg – Leiterin Investment Management Global, Union Investment Real Estate GmbH

Moderation:

  • Aygül Özkan – Stellvertretende Hauptgeschäftsführerin, ZIA
13:45 Uhr: INNOVATIONSRADAR 2022 - Vorstellung und Preisverleihung

Vorstellung des Innovationsradars 2022 und Preisverleihung der Outstanding Innovations 2022 unter der Schirmherrschaft von Colliers

mit:

  • Matthias Leube – Schirmherr Innovationsradar | CEO, Colliers Germany
  • Prof. Dr. Peter Russo – Jury-Vorsitzender Innovationsradar | Geschäftsführender Gesellschafter, TheFutureFactory GmbH
  • Aygül Özkan – Stellvertretende Hauptgeschäftsführerin | ZIA
14:30 Uhr: Kaffeepause
15:15 Uhr: SILICON VALLEY INSIGHTS - Impuls Fabian Lenz

Was Bau- und Immobilienwirtschaft aus dem Silicon Valley lernen können

 

  • Fabian Lenz, GOLDBECK GmbH
15:25 Uhr: VISIONARY PITCHES - Vision trifft Realismus

Wer hat den besten Kooperations-Buddy in der Branche? Etablierte Immobilienunternehmen stellen ihre Zusammenarbeit mit PropTechs in einem Elevator-Pitch vor.

15:45 Uhr: DISRUPT THE CITY - Moderiertes Streitgespräch

Was sind die Anforderungen an die smarte, vernetzte und CO2-neutrale Stadt von morgen?

Mit:

  • Johann Braun | Vorstand, Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG
  • Matthias Hartmann | CEO, Techem Energy Services GmbH
  • Dorothee Martin | MdB, verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Bundestag
  • Carolin Wandzik | Immobilienweise und Leiterin Geschäftsfeldentwicklung, GOS mbH

Moderation:

  • Martin Rodeck | Vorsitzender des Innovation Think Tanks by ZIA
16:30 Uhr: ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT - Abschlussrede Fränzi Kühne

Fränzi Kühne – Unternehmerin, Bestsellerautorin, Speakerin

17:00 Uhr: Abschluss & Get Together

Aygül Özkan, Stellvertretende Hauptgeschäftsführerin, ZIA

Get Together bis 19 Uhr.

Agile Area

PRAXISINPUTS & WORKSHOPS (in der 3. Etage)
11:00 Uhr: Lean-Projektmanagement

Gründe und Learnings für die Einführung von Lean-Projektmanagement

Sven Dunker, beeboard GmbH

11:30 Uhr: Statistics on EnergyTech and ESG PropTechs in DACH & CSEE (Paralleltermin)

With EU Taxonomy and Level(s) framework it is crucial for property developers, asset managers, and any company in Construction & Real Estate, to know how to take advantage of relevant PropTech solutions, specifically EnergyTech, ESG, and Water Management ones. However, these vary along 30 European countries and there are numerous business models, for example, there are at least 17 business models in EnergyTech solutions. We will share hard data with you on how DACH and CSEE (Central & South-East European) regions can benefit each other with such solutions. (Based on a database of 4 142 European-origin PropTechs which equal 91.4% of all existing ones in Europe, as of Oct. 2022)

Sylvia Pavlova, PropTech Bulgaria

11:30 Uhr: IBPDI – Einheitliche Datensprache als Enabler für die Dekarbonisierung der Immobilienbranche (Paralleltermin)

Kurze Einführung in die internationale Dateninitiative IBPDI und Überblick von konkreten Use Cases zur Anwendung

Tobias Decker, BuildingMinds und Rebekka Ruppel, pom+

11:50 Uhr: Mittagspause
12:45 Uhr: Modernes Asset Management durch Verknüpfung von Menschen statt Systemen (Paralleltermin)

Investment- und Asset-Manager sind oft in ihrer Entscheidungsfähigkeit eingeschränkt, weil es an Daten oder sofort verfügbaren Daten mangelt. Die vermeintliche Lösung wird häufig in der IT-Abteilung mit Schnittstellen und APIs gesucht, aber nicht gefunden. Yardi‘s Vision und Erfolgsbilanz ist eine strategische Änderung des Geschäftsmodells, unterstützt durch eine Plattform, nicht durch eine Reihe von Tools. Yardi wird Teile ihrer Plattform vorstellen, die einen grundlegenden Unterschied in der Art und Weise machen, wie Asset-, Portfolio- und Investmentmanager heute arbeiten können.

Richard Gerritsen, Senior Director (Yardi Systems)

12:45 Uhr: Digitale Dokumentation & Kommunikation: Effizienzsteigerung entlang des gesamten Gebäudelebenszyklus (Paralleltermin)

Verzweigte Kommunikationswege, langsamer Informationsfluss und Datensilos können schnell zu Effizienzverlust, Verzögerungen und Mehrkosten bei Bau- und Immobilienprojekten führen. In seinem Input zeigt Lukas Hofer anhand eines Beispiels aus der Praxis, wie der Einsatz von PlanRadar Prozesse optimiert, die Zusammenarbeit verbessert und durch Zugriff auf Daten in Echtzeit Mehrwert über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes generiert.  

Lukas Hofer, PlanRadar

13:15 Uhr: Information is key, time is money: KI für Ihren Wettbewerbsvorteil (Paralleltermin)

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz ist vielfältig und kann der Immobilienbranche insbesondere helfen:

  • im Vertrieb: Die spannendsten Bauvorhaben regional, national und international in allen Segmenten frühzeitig erkennen und zielgerichtet agieren.
  • für Regulatorik: Laufend auf dem aktuellen Stand hinsichtlich Gesetzesinitiativen, Positionen, MeinungsführerInnen und Alerts für die wichtigen Fachveranstaltungen.
  • rund um ESG, Förderungen, Baufinanzierungen, Innovations-Scouting und weitere Themen, die spürbare Wettbewerbsvorteile verschaffen.

Dr. Isabell Claus und Dr. Matthias Szupories, thinkers GmbH

14:30 Uhr: Kaffeepause
15:00 Uhr: Transformationsimmobilien 2022: Erkenntnisse und Potenziale

An der Transformation von Bestandsimmobilien führt kein Weg mehr vorbei. Das spiegelt auch die aktuelle Markstudie von Union Investment und bulwiengesa wider. Lassen Sie uns nach einem kurzen Impulsvortrag gemeinsam über Chancen und Herausforderungen diskutieren, Erfahrungen austauschen und die Rolle und Notwendigkeit von digitalen Lösungen im Transformationsprozess beleuchten.

Felix Embacher, bulwiengesa AG
Henrike Waldburg, Union Investment Real Estate GmbH

15:45 Uhr: ESG und Digitalisierung - Report 2022

Die Nachhaltigkeitsanforderungen, die sich aus bestehender und neu hinzukommender ESG-Regulatorik ergeben, betreffen Immobilien, Immobilienunternehmen und die gesamte Branche in vielfältiger Weise. Genau wie die Digitalisierung. Viele Anforderungen an Daten und Transparenz, an CO2-Neutralität und Umweltverträglichkeit, an Gesundheit und Wohlergehen, an Compliance und Governance können mit Digitalisierung und damit einhergehender Effizienz oder Innovationen als Mittel zum Zweck erfüllt werden. Es werden die Ergebnisse der 2022er Befragung „ESG & Digitalisierung“ inkl. Lösungsansätze und Best Practice Ideen zu E, S und G vorgestellt.

Lukas Linn, blackprintpartners GmbH

16:10 Uhr: ESG und Digitalisierung - Report 2022 (Zusatztermin)

Die Nachhaltigkeitsanforderungen, die sich aus bestehender und neu hinzukommender ESG-Regulatorik ergeben, betreffen Immobilien, Immobilienunternehmen und die gesamte Branche in vielfältiger Weise. Genau wie die Digitalisierung. Viele Anforderungen an Daten und Transparenz, an CO2-Neutralität und Umweltverträglichkeit, an Gesundheit und Wohlergehen, an Compliance und Governance können mit Digitalisierung und damit einhergehender Effizienz oder Innovationen als Mittel zum Zweck erfüllt werden. Es werden die Ergebnisse der 2022er Befragung „ESG & Digitalisierung“ inkl. Lösungsansätze und Best Practice Ideen zu E, S und G vorgestellt.

Lukas Linn, blackprintpartners GmbH

Marktplatz der Möglichkeiten

Ausstellerfläche (in der 2. Etage)
ZIA PropTech Lounge

Die PropTech Lounge versammelt lebenszyklusphasenübergreifend Innovationen der PropTech-Mitglieder des ZIA. Hier finden sich vor allem digitale Geschäftsmodelle, technologische Neuerungen und Plattformlösungen für die gesamte Immobilienbranche. 

Innovation Catwalk

Innovative Unternehmen stellen sich und ihre spannenden Neuheiten in der zweiten Ebene des Umweltforums vor und stehen für Rückfragen zur Verfügung.